Mit der Natur Werken
Heil-und Wildkräuter Kurse


Beifuss

 

Botanischer Name

Artemisia Vulgaris

Pflanzenfamilie

Korbblütler (Asteraceae)

Weitere Namen

Gewürzbeifuss, Gewöhnliche Beifuss

Aussaatzeit / Pflanzzeit

Frühling oder Herbst (Samen schwer zu kaufen), Alternativ kann von einem Beifuss ein Steckling abgenommen, bewässert und dann im eigenen Garten eingepflanzt werden, sobald sich Wurzeln gebildet haben.

Verwendete Pflanzenteile

das ganze Kraut, Wurzel

Blütezeit

Juli bis September. Die Fruchtreife beginnt ab September

Erntezeit

Juli bis Oktober. 

Als Küche Gewürz: Solange die Blütenkörbchen noch geschlossen sind, schneidet man die oberen Triebspitzen ab. Sobald sich diese öffnen, werden die Blätter bitter und eignen sich nicht mehr zum Würzen. 

Medizin: während der Blütezeit gesammelten Stängelspitzen mit den Blütenkörbchen

Die Wurzel im Spätherbst

Standort

Auf nährstoffreichen Böden, vor allem Ruderalfluren kommt der Beifuß wild vor

Verwendung als Heilkraut

buchen Sie einen Kurs bei mir um entdecken was diese Pflanze alles so kann.



Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 
 
 
 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram